Qualifikationslehrgang Stroke Unit

In Deutschland erleiden etwa 200.000 Menschen jedes Jahr einen Schlaganfall.

Jeder Schlaganfall ist ein Notfall.

Zur besseren medizinischen und pflegerischen Versorgung wurden spezielle
Schlaganfallstationen, die so genannten Stroke Units errichtet. Sie zeichnen sich
neben der multidisziplinären umfassenden Diagnostik durch die rasche Einleitung
therapeutischer und pflegerischer Maßnahmen nach Schlaganfall aus. Parallel
werden Maßnahmen zur Sekundärprävention des Schlaganfalls ergriffen.
Handlungen der unterschiedlichen Berufsgruppen greifen dabei Hand in Hand.

Mit diesem Qualifizierungsangebot für Pflegefachkräfte bieten wir eine
Weiterbildung an, die Sie befähigt, die komplexe Versorgung von Patienten
mit akutem Schlaganfall fachkundig und professionell auszuführen.

Diese Qualifizierungsmaßnahme ist durch die Deutsche Schlaganfall-
Gesellschaft zertifiziert.

Zugangsvoraussetzungen

Gesundheits- und Krankenpflegekräfte, Altenpflegekräfte,

Ergotherapeuten, Krankengymnasten, die bereits auf einer
Stroke Unit arbeiten oder zukünftig dort arbeiten werden.

Termine und Formalien

Kursstart: 09.08. 2021

Kursende: 09.02. 2022

 

Kolloquium: 08. und 09.02.2022

Kursleitung

 

Elisabeth Kremser

M.A. Lehrerin für Pflege und Gesundheit,

Fachschwester Stroke Unit

 

Kosten

1.980,00 EUR, zzgl. 100,00 EUR Prüfungsgebühr,

zzgl. Registrierungsgebühr Institut für Kinaesthetics